St. Johannes Baptist - Seliger Adolph Kolping - St. Margaretha - St. Joseph - St. Augustinus - St. Hippolytus - St. Martinus - St. Antonius v. P. - St. Jakobus

Pastoralverbund Attendorn

attendorn-katholisch.de

Kontakt

Am Kirchplatz 4
57439 Attendorn

Tel. 02722 2320

info@attendorn-katholisch.de

Pfarrbüros vor Ort

Die Pfarrkirche St. Johannes Baptist wird auch Sauerländer Dom genannt. Ein erster Vorgängerbau wurde im 9. Jh. errichtet, dieser wurde im 11.Jahrhundert durch einen 2. Bau erweitert, um 1230 als 3. Bau im Stil einer Dreikonchenanlage neu gebaut.
In der 2. Hälfte 14. Jh. errichtete man die heutige gotische Hallenkirche. Der Turm stammt aus der Zeit um 1230, wurde im 14.Jh. aufgestockt und wird seit der Barockzeit durch eine barocke Zwiebel bekrönt. Er gilt als Wahrzeichen der Stadt. Die Kirche ist seit mehr als 1000 Jahren Mittelpunkt des Gottesdienstes.
Zu allen Zeiten wurde sie kostbar ausgestattet; zahlreiche fromme Stiftungen bezeugen die jahrhundertealte Verbundenheit der Attendorner Christen mit ihrer Pfarrkirche.In den Jahren 1996 bis 2001 wurde die Kirche innen und außen aufwändig restauriert. In diesem Zusammenhang wurde auch der Chorraum neu gestaltet.