St. Johannes Baptist - Seliger Adolph Kolping - St. Margaretha - St. Joseph - St. Augustinus - St. Hippolytus - St. Martinus - St. Antonius v. P. - St. Jakobus

Pastoralverbund Attendorn

attendorn-katholisch.de

Kontakt

Am Kirchplatz 4
57439 Attendorn

Tel. 02722 2320

info@attendorn-katholisch.de

Pfarrbüros vor Ort

Kinder sind an vielen Dingen interessiert und stellen wissbegierig ihre Fragen. Manchmal kommt es vor, dass dies eine der „großen Fragen“ ist - nach Gott, der Welt oder dem Glauben. Bei dem Versuch einer Antwort stellt man dann das ein oder andere Mal die eigene Sprachlosigkeit zu dem Thema fest und gleichzeitig den Anspruch verantwortungsvoll damit umgehen zu wollen.

 Kinder machen sich bei der Aktion Glaubenszeichen auf den Weg ihren Glauben zu entdecken.

Die katholische Kirche in Attendorn, der Pastoralverbund Attendorn, bietet auch in diesem Jahr die Aktion Glaubenszeichen an, um sich diesen grundlegenden Fragen unseres Glaubens zu nähern. Mit Beginn der Vorschulzeit im Kindergarten werden unterschiedliche Aktionen zu Zeichen unseres christlichen Glaubens angeboten, welche jährlich in einem Aktionstag enden.
Aufgrund der Corona-Pandemie hat sich der Vorbereitungskreis auch in diesem Jahr dazu entschlossen, ein persönliches Treffen leider ausfallen zu lassen. Stattdessen wird den Kindern und Ihren Familien angeboten, sich in Eigenregie Zuhause mit dem Glaubenszeichen zu beschäftigen. Dazu stellen wir Ihnen, wie schon im letzten Jahr, die entsprechenden Materialien zur Verfügung.

Eingeladen sind alle Kinder der 1., 2. und 4. Klassen. Sie entdecken in ihren jeweiligen Altersgruppen die wichtigsten Zeichen unseres Glaubens: die Bibel (1. Klassen), das Vaterunser (2. Klassen) und das Glaubensbekenntnis (4. Klassen).

Flyer mit Informationen zur Anmeldung

Ab Montag, den 6. September 2021, werden Flyer mit einer ausführlichen Beschreibung der Aktion und den Anmeldemöglichkeiten in den Grundschulen des Pastoralverbunds verteilt. Anmeldeschluss für die Aktion Glaubenszeichen ist der 24. September 2021.
Für Fragen stehen Gemeindereferentin Petra Trudewind (02722-979122/0163-1385050) und Kerstin Schneider (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) gern zur Verfügung.