St. Johannes Baptist - Seliger Adolph Kolping - St. Margaretha - St. Joseph - St. Augustinus - St. Hippolytus - St. Martinus - St. Antonius v. P. - St. Jakobus

Pastoralverbund Attendorn

attendorn-katholisch.de

logo pvnachrichten

Kontakt

Am Kirchplatz 4
57439 Attendorn

Tel. 02722 2320

info@attendorn-katholisch.de

Pfarrbüros vor Ort

Logo Zukunftsbild banner

fairegemeinde

Beleuchtung der Pfarrkiche 2016Der Sauerländer Dom in leuchtenden Farben - Viele haben sicher noch das Bild der bunt beleuchteten Kirche zu Weihnachten 2016 vor Augen. In 24. Türchen und vier Farben, haben Schülerinnen und Schüler Nachrichten vorbereitet, welche täglich online versandt wurden.

Ab dem 01. Dezember wird bis Weihnachten wieder täglich ein Impuls zum Advent verschickt. Dieser wird in diesem Jahr von Schülerinnen und Schülern von attendorner Schulen vorbereitet. In den kurzen Nachrichten wird es dabei immer etwas geben, das entweder zum Nachdenken anregt oder zum Schmunzeln und Staunen ist. Unter dem Thema „Advent in vier Farben“, wird dabei jede Woche eine andere adventliche Farbe und ein damit verbundenes Thema im Mittelpunkt stehen, welche dann auch den Sauerländer Dom wieder stimmungsvoll beleuchten werden.

Über folgende Kanäle können die täglichen Impulse empfangen werden:

WhatsApp (Kontakt: 02722 6572340)

Zuerst muss im Smartphone ein neuer Kontakt mit der Telefonnummer 02722 6572340 angelegt werden. Dieser kann z.B. "Adventskalender 2018" genannt werden. Ist der Kontakt angelegt, müssen in WhatsApp einmal die Kontakte aktualisiert werden. Der Kalender kann dann mit der Nachricht: "Advent 2018" an den neuen Kontakt aktiviert werden.

Wichtig: Voraussetzung für den Empfang der täglichen Mitteilungen ist, dass der neu angelegte Kontakt bis zum Ende der Aktion im Telefonbuch gespeichert bleibt. Sobald dieser gelöscht wird, werden die Nachrichten automatisch nicht mehr zugestellt!

Threema (ID: NDZWVSAD)

Threema ID

Zuerst wird in Threema über die Schaltfläche "+" auf der "Kontakte"-Seite die ID: NDZWVSAD hinzugefügt. Der neu hinzugefügte Kontakt kann z.B. Adventskalender 2018" genannt werden. Der Kalender kann dann mit der Nachricht :"Advent 2018" an den neuen Kontakt aktiviert werden.

Sollte keine Nachrichten mehr zugesandt werden, so kann der Adventskalender mit der Nachricht "Abmeldung" deaktiviert werden.

Für Fragen zur Aktion und zur Anmeldung steht Ihnen Gemeindereferent Alexander Müller zur Verfügung.