Windhausen. Der Kirchenvorstand Windhausen hat in seiner Sitzung am 3. Januar 2018 die Überarbeitung der Friedhofssatzung beschlossen. Nach längerer Genehmigungsphase wurde den Überarbeitungen nun vom Generalvikariat in Paderborn zugestimmt. Die genehmigten Fassungen von Friedhofssatzung, Gebührensatzung und -tarif können zum einen im Pfarrbüro und der Sakristei eingesehen werden, zum anderen liegt ein Ansichtsexemplar im Schriftenstand der Kirche aus. Weiterhin können die Dokumente hier heruntergeladen werden.