St. Johannes Baptist - Seliger Adolph Kolping - St. Margaretha - St. Joseph - St. Augustinus - St. Hippolytus - St. Martinus - St. Antonius v. P. - St. Jakobus

Pastoralverbund Attendorn

attendorn-katholisch.de

logo pvnachrichten

Kontakt

Am Kirchplatz 4
57439 Attendorn

Tel. 02722 2320

info@attendorn-katholisch.de

Pfarrbüros vor Ort

Kinder haben Rechte! - Institutionelles Schutzkonzept

Logo Zukunftsbild banner

fairegemeinde

Bei der Auftaktveranstaltung am 22. November, haben sich die Projektleiter mit ihren Angeboten vorgestellt. Diese Projekte sind besonders für Firmbewerber, die sich mit ihrem eigenen Glauben beschäftigen wollen und sich die Frage stellen, was dieser für eine Auswirkung auf das Leben hat. Folgende Projekte werden in der Vorbereitung zur Firmung angeboten:

"Auf Leben und Tod"
Mit dem Attendorner Bestatter Pompe wirst du dich mit dem Thema Leben und Tod beschäftigen. Geplant sind Besuche im Bestattungsinstitut, einem Krematorium und einer Säuglingsstation.

Firmliturgiekreis
Gemeinsam mit Vikar Heinrich wirst du dich mit dem Thema Gottesdienst auseinandersetzen. Du hast die Möglichkeit die Spätschichten, den Vorstellungsgottesdienst, sowie die Firmfeiern mit zu gestalten.

Lebens- und Glaubenskoffer
Als seelsorgliche Begleitung hat Elisabeth Lüttecke schon viele Lebens- und Glaubensgeschichten begleitet und gehört. Gemeinsam mit ihr, sowie mit Bewohnern aus dem Haus. St. Liborius, wirst du einen Lebens- und Glaubenskoffer packen und diesen gegebenenfalls auch ausstellen.

Glaubensgespräche
An der Schule und im Alltag begegnen wir immer wieder Menschen, die ihren Glauben auf andere Art leben, als wir es gewohnt sind. Hier wirst du mit Frau Belke und Frau Schauf Interviews und Gespräche vorbereiten und dann in einer Kleingruppe selbstständig führen, um diese anderen Glaubensrichtungen kennenzulernen.

Leiterpraktikum bei der DPSG (Pfadfinder) in Ennest
Bei den Pfadfindern kannst du Erfahrungen als Leiter sammeln. Bereite gemeinsam mit den Leitern Gruppenstunden vor und erlebe den Gruppenaltag der Pfadfinder. Voraussetzung für dieses Projekt ist, dass du kein Pfadfinder bist und dies neu erleben möchtest.

Caritas – "Ihr habt mich besucht
Ohne die vielfälltigen Unterstützungs- und Pflegeeinrichtungen würde unsere Gesellschaft, auch hier in Attendorn, nicht funktionieren. Du erhältst einen tieferen Einblick in die Arbeit der caritativen Einrichtungen und Gruppen und wirst sowohl hauptberuflich, als auch ehrenamtlich Tätige begleiten. Da dieses Projekt viele kleine Unterprojekte umfasse, wirst du zu einem späteren Zeitpunkt noch eine Wahl für eines der Unterprojekte treffen müssen.

Firmvorbereitung bei der Firm AG des St.-Ursula-Gymnasiums
Beim St.-Ursula-Gymnasium haben sich Fimbewerber der Firmvorbereitung 2018 zusammengefunden, die in dieser Firmvorbereitung ein eigenes Angebot machen. Mit Schülern ähnlichen alters, wirst du dich auf deine Firmung vorbereiten.

Firmchor & -band
Du spielst ein Instrument oder kannst singen? Gemeinsam mit Martin Nyqvist wirst du einen Gottesdienst musikalisch begleiten. Die Musikgruppe wird sich ein paar Mal zur Vorbereitung und zum Üben treffen.

Katechet in der Erstkommunionvorbereitung
Sicher erinnerst du dich noch an deine Erstkommunionvorbereitung. Seit vielen Jahren finden darin besondere Gottesdienste, sogenannte Weggottesdienste, statt. Hier begleitest du an drei Terminen vor den Osterferien eine Gemeindereferentin/ einen Gemeindereferenten und unterstützt bei der Durchführung der Weggottesdienste.

Taizé
Taizé ist ein kleiner Ort in Frankreich, wo sich vor vielen Jahren die "Gemeinschaft von Taizé" gegründet hat. Gemeinsam mit einer großen Gruppe von jungen Menschen aus dem Siegerland und Südlichen Sauerland, fährst du über Christi Himmelfahrt (vom 20. bis zum 24. Mai 2020) nach Taizé. Dort wirst du Zelten. Die Lebensweise in Taizé ist zwar einfach, aber durch die Begegnung mit jungen Menschen aus der ganzen Welt einmalig. Kosten pro Person: 75€ (inkl. Busfahrt, Übernachtung und Verpflegung)

Lourdes
Vom 2. bis zum 8. April 2020 nimmst du mit Gemeindeassistentin Adina Hollenhorst an der Wallfahrt der Malteser nach Lourdes, Frankreich, teil. Dort fährst du mit einem Sonderzug hin und bist dort in einem 3-4 Sterne Hotel untergebracht. An der Fahrt neben ca. 300 Jugendliche aus dem gesamten Erzbistum Paderborn teil. Vor Ort gibt es ein extra Programm für Jugendliche. Informationen zur Fahrt findest du unter www.malteser-wallfahrten.org. Kosten pro Person: 350€ (inkl. Hin- und Rückreise, Übernachtung und Vollverpflegung vor Ort)