Attendorn. Mit der Einführung des Verwaltungsleiters in unserem Pastoralverbund Attendorn ist auch der Einsatz von Frau Silvana Bröcher in Attendorn ausgelaufen. Seit acht Jahren war sie als sogenannte ADM (Außendienstmitarbeiterin des Gemeindeverbandes Siegerland-Südsauerland) in unseren Gemeinden tätig. Zunächst mit einem Stellenumfang von 25% - zum Schluss mit 50%.
Vor allem hat sie in dieser Zeit den Pfarrer und die Kirchenvorstände bei Verwaltungsaufgaben unterstützt. Ihr Tätigkeitsbereich war vielfältig:


Geschäftsführung des Finanzausschusses; Vor- und Nachbereitung von Kirchenvorstandssitzungen; Abwicklung von Bauvorhaben; Vorbereitung von Rahmenverträgen im Bereich der Orgel- und Glockenwartung; Einführung einer neuen Struktur im Bereich der Pfarrsekretariate; Überarbeitung von Friedhofssatzungen;
Teilnahme an Sitzungen des Pastoralteams…

An ihrem letzten offiziellen Arbeitstag in Attendorn verabschiedete sie Pfarrer Andreas Neuser und dankte im Namen der Gemeinden des Pastoralverbundes für ihre Tätigkeit und ihr Engagement. Er wünschte ihr für ihre weitere berufliche und private Zukunft alles Gute und Gottes Segen. Frau Bröcher hat inzwischen eine neue Aufgabe im Pastoralen Raum Schmallenberg übernommen.