St. Johannes Baptist - Seliger Adolph Kolping - St. Margaretha - St. Joseph - St. Augustinus - St. Hippolytus - St. Martinus - St. Antonius v. P. - St. Jakobus

Pastoralverbund Attendorn

attendorn-katholisch.de

Kontakt

Am Kirchplatz 4
57439 Attendorn

Tel. 02722 2320

info@attendorn-katholisch.de

Pfarrbüros vor Ort

Attendorn. Seit 15 Jahren gibt es in Deutschland den „Tag des Friedhofs“. Er wurde 2001 vom Bund deutscher Friedhofsgärtner gemeinsam mit den Religionsgemeinschaften ins Leben gerufen. Dieser Tag findet immer an einem Septemberwochenende statt. In diesem Jahr ist es der 17. und 18. September, an dem vielerorts in Deutschland ein breitgefächertes Programm angeboten wird, das von Führungen, über Ausstellungen und Vorträgen bis hin zu besonderen Aktionen geht.
Den Menschen der heutigen Zeit soll durch dieses Wochenende die Bedeutung des Friedhofs als letzte Ruhestätte, als Ort der Trauerbewältigung, aber auch als Erholungs- und Lebensraum wieder näher gebracht werden.
Der Pfarrgemeinderat von St. Johannes Baptist in Attendorn will sich in diesem Jahr mit einer Aktion beteiligen. Am Samstag, 17. September 2016 von 14 bis 16 Uhr wird es die Aktion „Kirchenbank auf dem Friedhof“ auf dem Waldfriedhof in Attendorn geben. In dieser Zeit werden sich einige Mitglieder des Pfarrgemeinderates auf dem Friedhof aufhalten. Es besteht die Möglichkeit zum Gespräch auf einer der Friedhofs – bzw. Kirchenbänke, bei einer gemeinsamen Runde über den Friedhof oder beim Gang zum Grab eines verstorbenen Menschen.
Durch diese Aktion soll der Gedanke der Glaubenswoche 2015, mit der Kirchenbank auf dem Marktplatz, aufgegriffen und so an einem anderen Ort fortgeführt werden.
An diesem Tag sind alle herzlich eingeladen, die Mitglieder des Pfarrgemeinderates auf dem Waldfriedhof anzusprechen und mit ihnen über Gott und die Welt ins Gespräch zu kommen.